Profitieren Sie vom „QualiScheck“ des Landes Rheinland-Pfalz, wenn Sie sich bis zwei Monate vor Beginn des Seminars/der Weiterbildung zur Teilnahme entscheiden:

60% Ermäßigung (bis zu 600 EUR pro Person, Veranstaltung und Jahr) sind möglich für abhängig Beschäftigte mit Hauptwohnsitz in Rheinland-Pfalz für Weiterbildungen ab einem Preis von 100 EUR unter bestimmten Bedingungen:

  1. Antrag stellen (spätestens 2 Monate vor der Veranstaltung): Formular und Voraussetzungen unter www.qualischeck.rlp.de
  2. Anmeldung zur Weiterbildung (erst NACH Erhalt des QualiSchecks und des Erstattungsantrags)
  3. Erstattung beantragen (bis 2 Monate nach Ende der Weiterbildung): Voraussetzung sind die Bestätigung der Teilnahme durch die IHK auf dem QualiScheck und der Nachweis der Zahlung

Weitere Fördermöglichkeiten, wie zum Beispiel das Aufstiegs-BAFöG für Meister, Fach- und Betriebswirte, finden Sie hier.