Azubi-Akquise – Jugendliche gewinnen, auswählen, binden – Webinar

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Ausbilder, Ausbildungsbeauftragte sowie Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Personal.

Ziel

Immer weniger Jugendliche entscheiden sich für eine Ausbildung. Zusätzlich bringen Bewerber häufig nicht die gewünschten Qualifikationen mit. Ausbildungsbetriebe suchen nach Lösungen. Hier setzt das Webinar zur "Azubi-Akquise" an. Im Kurs werden die wichtigsten Instrumente vorgestellt, um in diesem herausfordernden Umfeld passende Jugendliche zu finden. Insbesondere in kleinen und mittelgroßen Unternehmen fehlen die Nachwuchskräfte. Für Betriebe lohnt es sich, selbst auszubilden: Sie sichern sich durch gute Berufsausbildung qualifizierten Nachwuchs für den eigenen Bedarf. Interessante Zielgruppen für Unternehmen sind immer häufiger Jugendliche, die bisher ihre eigenen Chancen und Talente nicht erkannt haben. Aktuell kommen viele Jugendliche nach Deutschland, die in ihren Ländern keine Perspektiven sehen. Teilweise können Unternehmen bei diesen jungen Menschen an vorhandene Erfahrungen anknüpfen oder auch vollkommen neue Wege eröffnen. Andere Jugendliche haben ihre Möglichkeiten mit einem Studium falsch eingeschätzt und suchen neue, praktische Herausforderungen.

Inhalt

Jugendliche und Berufswahl: Die Bedeutung der sozialen Herkunft und typische Alltagsperspektiven / Freizeitverhalten, Mediennutzung und Jugendkultur / Berufsorientierung und Berufswahlverhalten, geschlechtstypische Berufe / Wahl des Bildungsweges, Aufstiegsperspektiven in der Ausbildung / Präferenzen bei Ausbildungsunternehmen
Bewerber finden: Speed-Dating bei der zuständigen Stelle / Ausbildungsbotschafter - Azubis werben Azubis / Ausbildungssenioren / Betriebspraktika / Betriebsbesichtigungen / Kennenlerntage / Kooperationen mit allgemeinbildenden Schulen / (Lern-)Kooperationen mit Berufsschulen
Auszubildende auswählen: Auswahlinstrumente zur brauchbaren Einschätzung von Bewerbern wie u. a. das Mini-Assessment am Telefon / Das Bewerbungsgespräch
Binden von Bewerbern und Auszubildenden

Voraussetzung

PC oder Apple Mac
Microsoft Windows 7 oder höher oder Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon
Internetzugang mit mind. 0,6 Mbps im Download und 0,2 Mbps im Upload (Geschwindigkeitstest: speedtest.t-online.de)

Weitere Informationen

Zusätzlich zu den sechs Live-Online-Terminen mit dem Trainer erhalten die Teilnehmer Zugriff auf hilfreiche Online-Lernprogramme zum Thema.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Ort

Bildungszentrum der IHK Trier
Straße, Ort: Herzogenbuscher Str. 12 54292 Trier
Raum: 0.0

Termine

Zeitraum: 7. Oktober 2019  –  23. Oktober 2019

Termininfo: 04.10. + 09.10. + 14.10. + 16.10. + 21.10. + 23.10., 18:00 bis 20:30 Uhr (15 min Pause)

Uhrzeit: 18:00 –  20:30

Kosten

Oder Ratenzahlung

Veranstalter

Industrie- und Handelskammer Trier

Ansprechpartner

Michaela Meiers
Tel.: 0651 9777-752
Fax: 0651 9777-705
Online-Anmeldung

Privatanschrift

Rechnungsanschrift - falls abweichend

Teilnahmebedingungen

Datenschutz - und Sicherheitshinweise

* = Pflichtfelder