Mediatoren-Fortbildung: Auftragsklärung in der Mediation

Zielgruppe

Mediatoren (m/w)

Ziel

In komplexen Themenbereichen ist es besonders wichtig, von Anfang an Klarheit über die objektiven Kriterien und die subjektiven Erwartungen der Beteiligten und auch des mediators/in zu erlangen. Die professionelle Auftragsklärung ist ein Instrument, das von Anfang an die richtige Strategie und die notwendige Zielklärung festlegt. Das schafft Sicherheit und Planbarkeit für alle Teilnehmenden am Mediationsverfahren.

Inhalt

Die Themen im einzelnen:
Anwendungsfelder
Formulieren von Klärungszielen
Beschreibung des Weges
Verantwortlichkeit für die Zielerreichung
Phasenerarbeitung im Rahmen der Auftragsklärung
Arbeit mit einer Qualitätsmatrix
Praktische Übungen

Voraussetzung

Mediationsausbildung

Weitere Informationen


Förderung über Qualischeck (www.qualischeck.rlp.de) möglich! Bitte beachten Sie, dass der Antrag spätestens 8 Wochen vorher gestellt werden muss.
Dozentin: Frau Andrea Wegner-Katzenstein

Abschluss

Zertifikat

Ort

Bildungszentrum der IHK Trier
Straße, Ort: Herzogenbuscher Str. 12 54292 Trier
Raum: 0.0

Termine

Zeitraum: 24. Oktober 2019  –  25. Oktober 2019

Termininfo: Donnerstag von 15:00 - 19:00 Uhr und Freitag von 09:00 - 16:00 Uhr

Uhrzeit: 09:00 –  16:00

Kosten

Veranstalter

Industrie- und Handelskammer Trier

Ansprechpartner

Gabriele Deisenhofer
Tel.: 0651 9777-755
Fax: 0651 9777-750
Online-Anmeldung

Privatanschrift

Rechnungsanschrift - falls abweichend

Teilnahmebedingungen

Datenschutz - und Sicherheitshinweise

* = Pflichtfelder