Qualifizierte Personalfachkraft (IHK)

Zielgruppe

Interessierte, die über wenig oder keine Erfahrung im Bereich Personalwesen verfügen und sich eine Zusatzqualifikation für das Personalwesen verschaffen möchten. Angesprochen sind insbesondere Personen, die neue Aufgaben in der Personalabteilung übernehmen möchten.

Ziel

Die Teilnehmer des Lehrgangs erhalten einen an der betrieblichen Praxis orientierten Überblick über die Voraussetzungen, Bedingungen und Aufgaben für die Personalabteilung als Dienstleister. Betriebliche Situationsschilderungen, Fälle aus der Praxis, Analysen von betrieblichen Prozessen sowie praxisnahe Aufgabenstellungen sollen sie in die Lage versetzen, das erlernte Wissen im Aufgabenbereich eines Personalwesens umzusetzen.

Inhalt

Aufgaben und Ziele eines modernen personalwirtschaftlichen Dienstleistungsangebot Begriffe und Bereiche des Personalwesens / Allgemeine Serviceaufgaben / Personalbedarfsplanung / Personalrekrutierung / Personalauswahlverfahren / Stellenevaluierung / Gestaltung von optimalen Stellenanzeigen / Bewerberinterviews / Personaleinstellung
Einkommens- und Vergütungssysteme umsetzen: Rechtliche Grundlagen der Entgeltbemessung / Entgeltformen – feste und variable Entgeltbestandteile / Von der Bruttoverdienstermittlung zum Auszahlungsbetrag / Mitwirkung im Personalcontrolling / Aufgabenfelder des Personalcontrollings / Personalstatistiken und Kennzahlensysteme / Arbeiten mit Personalinformationssystemen
Individuelles und kollektives Arbeitsrecht: Das Zustandekommen von Arbeitsverträgen / Der Inhalt von Arbeitsverträgen / Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis / Arbeitsvergütung im Krankheitsfall / Urlaubsrecht / Erziehungsurlaub / Teilzeitarbeit / Beendigung von Arbeitsverhältnissen / Kündigungsgrundsätze / Ordentliche fristgerechte Kündigung / Änderungskündigung / Fristlose Kündigung / Besonderer Kündigungsschutz / Arbeitszeugnisse / Kollektives Arbeitsrecht / Grundzüge des Betriebsverfassungsrechts / Koalitionsfreiheit und Tarifautonomie, Tariffähigkeit und Tarifbindung / Geltungsbereich von Tarifverträgen / Allgemeine Aufgaben des Betriebsrats
Grundlagen der Lohn- und Gehaltsabrechnung: Einkommens– und Vergütungssysteme umsetzen / Rechtliche Grundlagen der Entgeltbemessung / Entgeltformen – feste und variable Entgeltbestandteile / Bruttoverdienstermittlung / Berechnung der gesetzlichen Abzüge (Lohnsteuer, Annexsteuern, Beiträge zur Sozialversicherung) / Feststellen der sonstigen Zulagen (gleich bleibende Zulagen, schwankende Zulagen, Zuschüsse, Einmalzuwendungen, Leistungen durch Dritte) / Erfassen der sonstigen Abzüge (betriebliche Abzüge, gesetzliche Abzüge, persönliche Abzüge) / Überweisung des Auszahlungsbetrages

Voraussetzung

PC oder Apple Mac
Microsoft Windows 7 oder höher bzw. Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon
Internetzugang mit mind. 0,6 Mbps im Download und 0,2 Mbps im Upload (Geschwindigkeitstest: speedtest.t-online.de)

Weitere Informationen

ABZÜGLICH 600 EUR bei Förderung durch www.qualischeck.rlp.de verbleiben 900 EUR nach Förderung Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Lehrgangs und bestandenem Abschlusstest in Trier das IHK-Zertifikat „Qualifizierte Personalfachkraft (IHK)”. Abgesehen vom IHK-Zertifikatstest in Trier findet der Kurs komplett online statt. Bitte notieren Sie sich als Termin für den schriftlichen Abschlusstest den 21.02.2020. In diesem Lehrgang sind Sie live online mit Ihrem Trainer und den anderen Teilnehmern verbunden. Wie in einem klassischen Seminar vor Ort geht Ihr Trainer die Unterlagen mit Ihnen gemeinsam durch. Sie hören und sehen den Trainer und seine Präsentation. Rückfragen können Sie per Mikrofon oder über das Chatsystem stellen. Sie können auch einfach per Telefon an den Konferenzen teilnehmen. Falls Sie einen Termin verpassen, ist das kein Problem. Alle Termine werden als Aufzeichnung zur Verfügung gestellt.

Abschluss

Zertifikat

Ort

Bildungszentrum der IHK Trier
Straße, Ort: Herzogenbuscher Str. 12 54292 Trier
Raum: 0.0

Termine & Teilnehmer

Zeitraum: 14. Oktober 2019  –  22. Februar 2020

Termininfo: montags und mittwochs, 18:00 bis 20:30 Uhr (3 UStd., 15 min Pause), ein Termin samstags, 09:00 bis 12:15 Uhr (4 UStd., 15 min Pause), IHK-Zertifikatstest am 21.02.2020 in Trier, Terminplan auf Anfrage

Uhrzeit: 18:00 –  20:30

Kosten

Oder Ratenzahlung

Veranstalter & Ansprechspartner

Industrie- und Handelskammer Trier

Ansprechpartner

Heike Düpre
Tel.: 0651 9777753
Online-Anmeldung

Privatanschrift

Rechnungsanschrift - falls abweichend

Teilnahmebedingungen

Datenschutz - und Sicherheitshinweise

* = Pflichtfelder