Resilienz: Die Kraft der Erfolgreichen. Nachhaltig und motiviert führen.

Zielgruppe

Führungskräfte, Nachwuchskräfte, Multiplikatoren, Projektleiter, Trainer, Fachleiter, Personalleiter

Ziel

Das Seminar bringt Sie in den Kontakt mit den Grundlagen der resilienten Führung zum direkten Transfer in Ihren Arbeitsalltag.

Inhalt

Resilienz: Das ist die Fähigkeit auch unter Druck fokussiert und klar zu bleiben, nach Rückschlägen schnell wieder aufzustehen und bei Ungewissheit optimistisch zu bleiben. Wer die Sinnhaftigkeit des Lebens auch in äußerst schwierigen Situationen nicht vergisst, bleibt in seiner beruflichen Rolle auf lange Sicht belastbarer. Führen und Vorbild zu sein bedeutet, einen Prozess des Wachstums auszulösen. Aus der Arbeit an sich selbst erwächst innere Stärke im Umgang mit Herausforderungen – und mit dem Team. Die Kraft aus der eigenen Mitte schafft Vertrauen und fördert Unternehmertum im direkten Umfeld. Resilienz verschafft einen stimmigen Umgang mit den Spannungsfeldern, in denen sich die Führungskraft bewegt. Eigenverantwortlich, rollenbewusst und professionell widersteht sie psychischer Überlastung und schafft so ein Umfeld, in dem Leistung Spaß macht und nicht krank.
Inhalte:
Selbstwirksamkeit – Ihre Stärken erkennen
Emotionssteuerung – Ihre Souveränität bewahren
Impulskontrolle – Ihre Balance finden
Empathie – Ihre Fähigkeit zur Gemeinsamkeit nutzen
Kausalanalyse – Ihre Handlungsfähigkeit erweitern
Antriebsausgleich – Ihre Werte stimmig einbringen
Zielorientierung – Ihre Ausrichtung zum Erfolg finden

Weitere Informationen


Referent: Marcus van Riet
Förderung über Qualischeck möglich! Bitte beachten Sie, dass der Antrag spätestens 8 Wochen vorher gestellt werden muss.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Ort

Bildungszentrum der IHK Trier
Straße, Ort: Herzogenbuscher Str. 12 54292 Trier
Raum: Raum 2.1

Termine

Zeitraum: 22. Oktober 2019

Termininfo: Dienstag von 9:00 - 16.30 Uhr

Uhrzeit: 09:00 –  16:30

Kosten

Veranstalter

Industrie- und Handelskammer Trier

Ansprechpartner

Gabriele Deisenhofer
Tel.: 0651 9777-755
Fax: 0651 9777-750
Online-Anmeldung

Privatanschrift

Rechnungsanschrift - falls abweichend

Teilnahmebedingungen

Datenschutz - und Sicherheitshinweise

* = Pflichtfelder