Rhetorik für Frauen

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen aus Wirtschaft und Verwaltung.

Ziel

Rhetorik ist keine „Männerkunst“, sondern eine Technik, mit deren Hilfe Redehemmungen und persönliche Unsicherheit überwunden werden können. Ziel ist es, souveräner und erfolgreicher vor Gruppen zu sprechen, den eigenen Ausdruck zu entdecken und sich natürlich und überzeugend zu äußern. Ein Blick auf das Thema der Einwandbehandlung für spontanere Argumentationen bringt weitere Sicherheit im Auftreten und begünstigt die Veränderung der Selbstwahrnehmung.

Inhalt

Aspekte des sicheren Auftretens erlernen / Positive Beeinflussung von Körperhaltung, Mimik und Gestik / Bewusster Umgang mit Ängsten / sich selbst im Fokus sehen / Spontaneität üben / Wortwahl und Einwandbehandlung / Strategien zur Selbstveränderung

Voraussetzung

keine

Weitere Informationen

Dozentin: Frau Christine Hartge-Ohlmann
Nach Förderung durch www.qualischeck.rlp.de nur 156 EUR. Bitte beachten Sie, dass der Antrag spätestens 8 Wochen vorher gestellt werden muss.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Ort

Bildungszentrum der IHK Trier
Straße, Ort: Herzogenbuscher Str. 12 54292 Trier
Raum: Raum 1.1

Termine & Teilnehmer

Zeitraum: 22. Oktober 2019  –  23. Oktober 2019

Termininfo: Dienstag und Mittwoch, 09:00 bis 16:30 Uhr

Uhrzeit: 09:00 –  16:30

Kosten

Veranstalter & Ansprechspartner

Industrie- und Handelskammer Trier

Ansprechpartner

Michaela Meiers
Tel.: 0651 9777-752
Fax: 0651 9777-705
Online-Anmeldung

Privatanschrift

Rechnungsanschrift - falls abweichend

Teilnahmebedingungen

Datenschutz - und Sicherheitshinweise

* = Pflichtfelder